Mensch werden und sein


Wir trainieren um Mensch zu werden und zu sein. Mit dem Geist, der Seele und dem Körper im Einklang leben. Sich bewusst seiner selbst zu werden und zu sein.

 

 

  • Sich selbst besser kennen lernen

  • Stärken entdecken und kontrolliert einsetzen

  • Vermeintliche Schwächen in Stärken umwandeln

  • Ruhe und Ausgeglichenheit finden

  • Frusttoleranz und Intigrität erhöhen


 

 Im Kampfsport lernen wir uns selbst besser kennen, werden uns unserer Stärken und    Schwächen bewusst und lernen unsere Stärken gezielt einzusetzen.

Vermeintliche Schwächen können in Stärken umgewandelt werden.

 

Die Erfahrungen durch Selbsterkenntnis, Respekt und Disziplin mit ins alltägliche Leben nehmen. Innere Ausgeglichenheit erreichen sorgt für mehr integrative Friedlichkeit in unserer Gesellschaft.

Innere Ruhe finden und dem Leben mit Gelassenheit begegnen, ist das Ergebnis eines guten und regelmäßigen Trainings im Kampfsport.